script>

Serien faszinieren mich: Ihre Qualität kann freilich unterschiedlich sein - das reicht von einer einfachen zeitlichen Aufzählung über ein mehrseitiges Feature bis hin zu Daumenkino und Filmersatz. Monografien (nur "Köpfe", nur "Wunder der Natur") nehme ich mal aus. Andere Serien aber scheinen mir die Wirklichkeit besser zu erfassen als ein (noch so auf den Punkt gebrachtes) Einzelbild und auch besser als ein Film. Manchmal denke ich, Serien sind für uns sowas wie das Facettenauge der Insekten. Allerdings fallen in Serien die Zusammenschau und das Nacheinander in eins, die richtige Präsentation natürlich vorausgesetzt. Erscheinen Serien nur als Abfolge in einem Buch, einer Diaschau, oder in aufeinanderfolgenden Webseiten, dann ist ihr Potential eingeschränkt - der Idealfall für eine Serie wäre eine Präsentation, wo man alle Bestandteile in einem Rahmen oder auf einer Wand erfassen kann, - mit einem Blick. Dann funktioniert die Serie als etwas Einzigartiges - nur zu vergleichen mit der Montage (der allerdings mehr Willkür innewohnt).

01 Das Grosse Berliner Tequila-Wettsaufen

01 Das Grosse Berliner Tequila-Wettsaufen

Es galten einfache Regeln: Jeder kann mitmachen - Teilnahme auf eigene Gefahr. Mindestens 1 Arzt und 1 Fahrer sind immer anwesend. Startgeld: DM 20,-. (Sommer 1989)

01Tequila-Wettsaufen Diaschau

01Tequila-Wettsaufen Diaschau

Startnummern und Markierungen für jeden Drink auf dem Handrücken mit Filzstift sind Pflicht. Es wird in Runden getrunken, nur Tequila. Wer umkippt, scheidet aus. Der Sieger erhält DM 200.-

02 Windmove

02 Windmove

Licht-Installation von Christoph Ernst im Oktober 2007 auf dem Gelaende der VESTAS bei Klettwitz/Lausitz. Ansteuerbare

02 Windmove - Diaschau

02 Windmove - Diaschau

Leuchtfolien sind auf den Rotorblaettern der groessten dortigen Windkraftanlage (Nabenhoehe 115 m) montiert.

03 Tatort

03 Tatort

Ein Trödelladen im Berliner Bezirk Kreuzberg ist Schauplatz merkwürdiger Vorgänge - türkische Passanten sehen aus wie

03 Tatort - Diaschau

03 Tatort - Diaschau

Darsteller in einem Mini-Krimi

04 Ein Stuhl im Hof

04 Ein Stuhl im Hof

Die Herbstsonne steht jetzt so tief, dass sie nur durch eine Lücke zwischen 2 Mietskasernen die Mauer im Hof erreicht. Wie von einem Projektor entworfen streicht

04 Sonnenuhr - Diaschau

04 Sonnenuhr - Diaschau

ein Abbild dieser Lücke über die Mauer. In einer halben Stunde ist der Spuk vorbei...Und es passiert nur zweimal im Jahr

05 Glenn Branca

05 Glenn Branca

Glenn Branca probt, spielt und dirigiert im LOFT, Berlin, 1983 - dabei unter anderem: Lee Ronaldo und Thurston Moore von Sonic Youzh

05 Glenn Branca - Diaschau

05 Glenn Branca - Diaschau

Selbstentwickelte Instrumente wie Claviere und Gitarren tragen zur Schaffung der Klangwände bei

06 Massaker

06 Massaker

Ein Schlachtfeld bietet sich hinter geborstenen und notdürftig geflickten Scheiben dar - gemeuchelte und derangierte Puppen,

06 Massaker - Diaschau

06 Massaker - Diaschau

Torsi und Gliedmassen, wie zum Hohn noch durch Spiegelungen vervielfacht. Die Passanten lässt das Gemetzel kalt

07 Pere Ubu

07 Pere Ubu

David Thomas is Pere Ubu - singer, performer and poet - bandleader in various line-ups of PERE UBU. His comic-style mimics illustrate and counteract his absurd texts

07 Diaschau - slideshow

Konzert der Band PERE UBU im SO 36, Berlin, am 24. 2. 1981. Line-up: Pere Ubu v. 4.0 December 1979 to June 1981 David Thomas vocals, keyboards Mayo Thompson guitar Allen Ravenstine EML synthesizer Tony Maimone bass, piano Scott Krauss ds according to: The Pere Ubu Timeline - http://www.projex.demon.co.uk/faqs/timeline.html von links nach rechts: David Thomas, Mayo Thomson, Alan Ravenstine, Tony Maimone, Scott Krauss

08 Rays

08 Rays

Mittagssonnenlicht fällt durch Bäume in einen schattigen Park. Der Hitze wegen wird mit vielen sich automatisch drehenden Rasensprengern bewässert - das Licht lässt die Kaskaden

08 Rays - Diaschau - slideshow

08 Rays - Diaschau - slideshow

und Fontänen wie Schleier aufleuchten. Wie viele Bewegungen: Die Sonnenstrahlen wandern, die Wassertropfen steigen und fallen, die Sprenger drehn sich, der Wind geht durch die Blätter.

09 Dekonstruktion

09 Dekonstruktion

Die Yorck-Brücken sind ein seltsamer Ort. Gleise, die über die Brücken führen, sind zum grössten Teil tot, - bis auf die S-Bahn und die neue Fernbahntrasse. Aber das historische Bahngelände

09 Dekonstruktion - Diaschau

09 Dekonstruktion - Diaschau

trennt Schöneberg von Kreuzberg - und die nächtliche Szene muss wohl oder übel durch dieses Nadelöhr. Deshalb wird hier eifrigst wild plakatiert. Dies versuchte die Bahn zu verbieten.....